Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Unsere Umfrage: Mitmachen und gewinnen!

Bis zum Umwelttag fragen wir dieses Jahr nach, was Sie selbst für mehr Nachhaltigkeit im Alltag tun. Machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Preise unserer Netzwerkpartner.

Grafik Weltkugel mit Blumen und Bäumen zum Weltumwelttag 2024

Weltumwelttag 2024Wir fragen unsere Leserinnen und Leser

Wie nachhaltig ist Ihr Alltag? Was setzen Sie im täglichen Leben bereits um und wo möchten Sie noch mehr tun?
Dazu sind nun Sie am Wort. Machen Sie mit bei unserer Befragung zum Weltumwelttag 2024.

Die Teilnahme ist anonym. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen!

Mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Als Dankeschön für alle, die bei unserer Befragung mitmachen, verlosen wir tolle Preise unserer Netzwerkpartner: einen Wirtshausgutschein im Wert von 50 Euro, ein Radland Goodie Bag, einen Gutschein im Wert von 100 Euro von Compuritas (refurbished IT Produkte), ein Garten-Kombipaket mit Mischkulturscheibe, Kompost-Tee und Pflanzendünger von GARTENleben

Unser Hauptpreis:

Ein Urlaub für 2 Personen und 2 Nächte in der Privat zu Gast-Unterkunft „Landhaus furth 8“, einer mit 4 Sonnen zertifizierten Unterkunft in der Donauregion zur Verfügung gestellt von unserem Netzwerkpartner Urlaub am Bauernhof.

Weltumwelttag in Österreich

In Österreich steht der 5. Juni 2024 unter dem Motto „Um(welt)denken – Ideen für eine lebenswerte Zukunft“. Das Österreichische Umweltzeichen ruft auf, Engagement für den Klimaschutz rund um diesen Tag sichtbar zu machen und Aktionen zu melden.
Österreichisches Umweltzeichen: Umweltzeichentag 2024

Geschichte des Welt-Umwelttages

Seit 1972 findet jedes Jahr Anfang Juni der Weltumwelttag statt. Rund um den Globus setzen an diesem Tag Menschen gemeinsame Zeichen für einen ressourcenschonenden Umgang mit unserem Planeten. 
In den letzten fünf Jahrzehnten hat sich der Tag zu einer der größten globalen Plattformen für Umweltarbeit entwickelt. Die Staaten wählen unterschiedliche Schwerpunkte für nationale Aktionen.

Die eNu trägt das Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen

Auch die Energie- und Umweltagentur NÖ trägt seit ihrer Gründung das Umweltzeichen für Bildungsreinrichtungen. Durch diese Auszeichnung verpflichtet sich die Organisation die hohen Standards der Bildungsarbeit zu halten und kontinuierlich zu verbessern.

Die eNu hat in den letzten Jahren eine Vielzahl an Maßnahmen erfolgreich umgesetzt (Abfalllogistik, Energieverbrauchsaufzeichnungen am Bürostandort, ökologische Reinigung der Büros, finanzielle Beteiligung am Klimaticket für alle MitarbeiterInnen. Die Zertifizierung wirkt auf die Kundinnen und Kunden sowie auf die TeilnehmerInnen von Bildungsveranstaltungen durch Bewusstseinsbildung und die Vorbildwirkung der Organisation.

Energie- und Umweltagentur NÖ: Umweltzeichen

Aktualisiert am 28.05.2024