Zum Inhalt Zum Hauptmenü

unverschwendet

Unverschwendet verarbeitet überschüssige Lebensmittel zu Feinkost und verfolgt dabei die Vision, einen größtmöglichen Impact in der  Lebensmittelabfallvermeidung zu leisten. Gegründet und geführt wird das Unternehmen von den Geschwistern Cornelia & Andreas Diesenreiter.

Unverschwendet verwandelt überschüssiges Obst und Gemüse in nachhaltige Feinkost und ist somit die kulinarische Lösung gegen Lebensmittelverschwendung! Wir von Unverschwendet sind ein Wiener Jungunternehmen, das seit März 2016 gegen die Lebensmittelverschwendung kämpft. Gegründet und geleitet wird das Unternehmen von den Geschwistern Cornelia und Andreas Diesenreiter Produziert wird in Kooperation mit ausgewählten Partner:innen. Köstliche Produkte wie Marmelade, Sirup, Chutneys, Eingelegtes, Süß-Saures, Dips und vieles mehr. Die Liste an Gründen, warum Lebensmittel der -großteils- A-Klasse den Weg zu Unverschwendet fanden, wurde seit Gründung immer länger. Bisher wurden dem Unternehmen bereits über 15 Millionen Kilo an genießbarem Obst und Gemüse angeboten. Das Team ist mittlerweile auf 20 Personen gewachsen um die Mission von Unverschwendet weiter voranzutreiben.

Cornelia und Andreas Diesenreiter von Unverschwendet vor ihrem Laden

Cornelia und Andreas Diesenreiter

Better done, than perfect. Jedes einzelne Produkt, jedes gerettete Kilo ist ein Erfolg für sich.