DIY - Blumentopf verschönern

Blumentöpfe

DIY – Blumentopf verschönern

Haben Sie auch schon Ihre Übertöpfe, Tontöpfe oder sonstige Pflanzenbehälter aus dem Winterquartier geholt?

Alte Übertöpfe, die nicht mehr so schön aussehen, können mit der do it yourself „Serviettentechnik“ wieder ein neues Aussehen bekommen. Die Serviettentechnik ist schon lange bekannt und kann vielseitig verwendet werden.

Statt Servietten nehmen wir Papier. Dickes und glänzendes bzw. lackiertes Papier ist nicht geeignet. Für unseren Blumentopf haben wir Reste von Geschenkpapieren, Ausschnitte aus Zeitschriften und Bastelpapier genommen.

Sie brauchen:

1 alten Übertopf, Servietten Lack & Kleber, 1 Pinsel, Papier, Schale mit Wasser

So geht’s:

Papier beliebig zuschneiden. Den sauberen, trockenen Übertopf mit dem Servietten Lack & Kleber dünn bestreichen.

Einige Papierstreifen kurz in Wasser legen und nacheinander vorsichtig auf den Übertopf geben. Papierstreifen in der Mitte festdrücken und von innen nach außen streichen, damit keine Falten entstehen. Diese Schritte wiederholen, bis der Topf fertig „beklebt“ ist.

Zum Schluss die Papierschicht auf dem Topf noch einmal mit dem Lack & Kleber einstreichen und über Nacht trocknen lassen.

Bastelanleitung

Foto 1/4 Blumentopf

Zurück zur Übersicht