Gewinnspiel

Bei Emaille handelt es sich um eine anorganische, glasartige Masse, die bei hohen Temperaturen auf Stahl aufgeschmolzen wird. Es war lange vor allem für Schmuck oder Dekorationszwecke in Verwendung. Für die Küche ist Emaille seit dem Ende des 19. Jahrhunderts im Einsatz.

Töpfe, Pfannen und andere Behälter mit Emaille-Oberfläche lassen sich gut reinigen, sind geschmacksneutral und hitzebeständig, außerdem robust und langlebig. Emaille hat eine gute Wärmespeicherung und -leitfähigkeit.

Beantworten Sie unsere Gewinnfrage!

Was ist Emaille?

Gewinnen Sie:

Emaille- Vorratsbehälter mit Deckel der Firma Riess, gefüllt mit Bunten Spiralnudeln von einem So Schmeckt Niederösterreich Partnerbetrieb, würzigen Kräutern und – um gelungene Kochrezepte aufschreiben zu können – einem Upcycling Federpennal samt Stiften

Erfahren Sie mehr zu Töpfen und Pfannen aus Emaille & CO