„Tag der Erde“

Foto: Logo "Tag der Erde" 2017, © http://www.earthday.de/index.html

Der „Tag der Erde“ (Earth Day) findet jedes Jahr am 22. April statt und wird in über 175 Ländern gefeiert. Dieser internationale Aktionstag soll die Menschen animieren mehr Wertschätzung der Umwelt entgegenzubringen, auf die begrenzten natürlichen Ressourcen zu achten und das eigene Konsumverhalten kritisch zu überdenken.

„Green IT für's Klima - Unsere Kommunikation wird grüner!“

Heuer steht der „Tag der Erde“ unter dem Motto: „Green IT für's Klima - Unsere Kommunikation wird grüner!“ und beschäftigt sich mit der Forderung auch die modernen Kommunikationstechnologien nachhaltiger zu gestalten.

Ziel ist es bei Herstellung, Transport, Lagerung, Betrieb und Entsorgung den Ressourcenverbrauch zu reduzieren. Mit Green-IT können sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich wertvolle Ressourcen, Kosten und CO2-Emissionen eingespart werden.

Jeder kann einen Beitrag leisten!

Unternehmen können durch effiziente Energienutzung, das Ausschalten von Schadstoffen im Herstellungsprozess, Recycling und energiesparende Entsorgung, sowie nachhaltigem Design der Produkte ihren Ressourceneinsatz verringern.

KonsumentInnen können bei der Auswahl effizienter und ökologischer Produkte Kosten und Energie sparen und so mit ihrem Einkaufsverhalten die Entwicklung von Green IT unterstützen.

Die 5 wichtigsten Maßnahmen, unsere Kommunikation grüner zu gestalten:

  • PC, Laptop und Co nicht im Standby Modus eingeschalten lassen und leicht ausschaltbare Steckerleisten verwenden.
  • Bei der Energieversorgung im Haushalt auf nachhaltigen Strom umstellen und zertifizierte Öko-Stromanbieter wählen.
  • Keine unnötigen Ausdrucke machen bzw. besser doppelseitig ausdrucken, das spart Papier!
  • IT-Produkte möglichst lange nutzen anstatt neu kaufen.
  • Beim Kauf auf Reparierbarkeit und Serviceleistungen achten.

Ein Aktionstag zum Mitmachen

Weltweit sind dazu unzählige Aktionen im Gange, die sich zum Ziel gesetzt haben unseren Planeten Erde in seiner natürlichen Vielfalt zu erhalten. Dazu zählen auch Projekte zum Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten, sowie deren Lebensräume.

Alle können mit ihren Umweltaktionen mitmachen und auch einen persönlichen Beitrag zum nachhaltigen Lebensstil leisten. Jeder Schritt zählt – machen Sie mit!

Links:

wir-leben-nachhaltig.at:  Drucker
wir-leben-nachhaltig.at: Handy
wir-leben-nachhaltig.at: Telefon
wir-leben-nachhaltig.at: PC & Laptop
wir-leben-nachhaltig.at: DVD und Bluray
wir-leben-nachhaltig.at: TV-Gerät
wir-leben-nachhaltig.at: Stereoanlage
Earthday: Tag der Erde
Topprodukte.at: Energiesparnende Elektrogeräte

Zurück zur Übersicht