Klimafilmtage Baden 2022

© Plakat 9. Klimafilmtage Baden

Vom 26. September bis 2. Oktober 2022 finden in Kooperation der Stadtgemeinde Baden, dem Cinema Paradiso Baden und der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ wieder die KLIMA & UMWELT FILMTAGE BADEN statt

Klima und Umwelt - Themen, die uns alle berühren

Die Klimakrise ist längst Realität und spürbar. Die Zeit, den Kollaps zu stoppen, ist knapp geworden. Baden hat sich zu einem Zentrum für Klima & Umwelt in Österreich entwickelt. Dieses Filmfestival thematisiert, inspiriert und berührt zu heißen Zukunftsthemen. Seit neun Jahren setzt es auf den Austausch mit FilmemacherInnen, Klima- und UmweltexpertInnen, wissbegierigen SchülerInnen und Fachleuten aus den Bereichen Klima, Energie, Umwelt, Nachhaltigkeit und Film. 
Eine Woche mit Filmhighlights, Diskussionen und Ideen zur Bewältigung der großen Herausforderung Klimawandel. 
Offen ist das Programm von Beginn an für mutige QuerdenkerInnen, für Menschen, die sich aktiv einbringen möchten, und für philosophische Gespräche, damit wir vom Wissen ins
klimagerechte Handeln kommen.

Gewinnen Sie je 2 Karten für die Filme:

PLASTIC AGE - FOREVER?
Kurzfilm und anschließender PHILOSOPHISCHER SALON: Act Now - vom Wissen ins klimagerechte Handeln
MITTWOCH, 28.9.2022, 19:00 Uhr 
mit Cornelia Mooslechner-Brüll (www.philoskop.org) 

GENERATION CHANGE
Film und Diskussion
DONNERSTAG, 29.9.2022, 19:00 Uhr  
Einführung vor dem Film mit Merle Weber (Südwind)
Danach Podiumsdiskussion mit Maria Buchmayr (Johannes Kepler Universität Linz) und Sarah Sadeghi (Protagonistin)

 
Einfach auf facebook mitspielen!
 

Das gesamte Programm:
KLIMA & UMWELT FILMTAGE BADEN
Programm

Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation der Stadtgemeinde Baden mit dem Cinema Paradiso und der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu).

Veranstaltungsort
Cinema Paradiso Baden, Beethovengasse 2a, 2500 Baden
+43 2252 25 62 25
baden@cinema-paradiso.at

Links:

Stadtgemeinde Baden
Cinema Paradiso