e-Mobilitätstag in Melk

Foto: e-Biker am e-Mobilitätstag, © Lackinger

Elektro-Mobilität ist die Mobilitätsform der Zukunft und sie macht Spaß. Am 26. Mai 2018 können Sie sich persönlich davon überzeugen und zwar beim NÖ e-Mobilitätstag am Wachauring. Von 9 bis 17 Uhr gibt es dort ein buntes Programm, das die ganze Familie begeistert!

Erleben Sie die Welt der e-Mobilität hautnah – das Erlebnis überzeugt

Im Mittelpunkt des Tages steht das Anschauen und Testen von e-Bikes, Elektroautos, Segways & Co. So können Sie hautnah die Vorteile von Elektromobilität am Wachauring erleben. Wer die geräuschlose Beschleunigung eines e-Autos oder das mühelose Vorankommen mit dem Elektrorad selbst erlebt hat, wird den herkömmlichen Verbrennungsmotoren keine Träne nachweinen.

Über 50 Elektro-Autos, alle derzeit erhältlichen Modelle – vom Tesla bis zum Golf, stehen am Wachauring zum Ausprobieren bereit, ebenso wie Elektroräder, -roller, Segways und Co. Mit Hüpfburg, Energiewerkstatt und -theater wird auch den Jüngsten etwas geboten.

Programm-Highlights am NÖ e-Mobilitätstag 2018 in Melk

     

  • Über 50 AusstellerInnen informieren zu Innovationen, Förderungen & Modellen
  •  

  • Kinderprogramm mit Theater, Familienquiz, Hindernisparcours & Autorutsche
  •  

  • „bikecircus“: Stunts mit Biketrial-Vizeweltmeister Thomas Pechhacker
  •  

  • Zwei Infoschwerpunkte zum „Thema Laden“ und zum Thema „Testen & Mieten“
  •  

  • Showprogramm mit Live-Musik, Dia-Vortrag und Kabarett
  •  

Seien Sie dabei und machen Sie sich ein Bild vom Auto der Zukunft! Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zum e-Mobilitätstag

Zurück zur Übersicht